Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Master Elektrotechnik und Informationstechnik

Der konsekutive Masterstudiengang EIT wird neben den beiden Diplomstudiengängen Elektrotechnik und Informationstechnik angeboten. Konsekutiv bedeutet, dass dieser Studiengang fachlich auf den Bachelorstudiengang EIT mit Abschluss "Bachelor of Science (B.Sc.)" aufbaut und gegebenenfalls auch eine Studienförderung in Anspruch genommen werden kann.

Wer den akademischen Grad "Bachelor of Science" in Elektrotechnik besitzt, kann in der Regelstudienzeit von drei Semestern den akademischen Grad "Master of Science (M.Sc.)" erlangen.

Wer einen anderen, aber äquivalenten Abschluss besitzt, kann ebenfalls in das Studium einsteigen. Möglicherweise muss aber durch die Einstufungskommission des Fachbereichs die Äquivalenz noch bescheinigt werden bzw. sind Auflagen zur Ergänzung der Vorbildung des Bewerbers festzulegen.

Der Abschluss des "Master of Science" ist mit dem klassischen Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing.) vergleichbar.

Studienschwerpunkte

Sie können im Masterstudium aus sechs Studienschwerpunkten (Vertiefungsrichtungen) wählen:

  • Automatisierungstechnik (AUT)
  • Energietechnik (ENT)
  • Eingebettete Systeme (ESY)
  • Integrierte Systeme (INS)
  • Kommunikationstechnik (KOM)
  • Mechatronik (MET)

Hinweis für Bewerber mit ausländischem Studienabschluss

Achtung: Für Bewerber mit nicht-deutschem Studienabschluss (B.Sc.) gelten besondere Zulassungsregelungen. Bitte informieren Sie sich hier

Ordnungen & Downloads