Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Rostige Säge geht an Lehrstuhl MMT

Gemeinsam das Semester beenden bei Freibier und Würstchen im Nachbrenner - Verleihung der "Rostigen Säge" im Nachbrenner

Ausgezeichnet für die besten Vorlesungen wurden in diesem Semester:

  • Platz 1: Prof. Wellßow für die Vorlesung "Power Generation II" mit der Note 1,38
  • Platz 2: Prof. Zhang für die Vorlesung "Methoden der Soft Control" mit der Note 1,41
  • Platz 3: Dr. Uhl für die Vorlesung "KFZ-Leistungselektronik" mit der Note 1,44

Als beste Übungen wurden bewertet:

  • Platz 1: Dipl.-Ing. Stefan Mathis für "Elektrische Antriebstechnik I" mit der Note 1,4
  • Platz 2: M.Sc. Min Wu für "Lineare Regelungstechnik" mit der Note 1,65
  • Platz 3: Dipl.-Ing. Florian Heilmann für "Betriebssysteme" mit der Note 1,66

Traditionell wurde die Prüfung mit der höchsten Durchfallquote mit dem Negativpreis der "Rostigen Säge" prämiert. Der begehrte Wanderpokal geht wieder einmal an Prof. Marco Rahm für die Prüfung Theoretische Elektrotechnik.

Der Fachbereich EIT dankt unserem Fachschaftsrat für die stets zuverlässige Durchführung der Lehrevaluation und der Organisation dieser außergewöhnlichen Veranstaltung!