Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Menschen, Firmen, Chancen - Perspektive Elektrotechnik am 20. Juni 2018

Veranstaltung mit Podiumsdiskussion zum Ingenieursberuf der Zukunft am 20. Juni 2018 ab 13:30 in der Rotunde

Wo und was möchte arbeiten? Wie sehen die Jobs konkret aus? Wie finde ich die passende Stelle für mich?

Fragen, die sich jeder von uns schon gestellt hat. Die Antworten darauf liefern wir aus erster Hand: Experten aus fünf verschiedenen Firmen diskutieren mit euch über den Ingenieursberuf der Zukunft und was auf euch zukommt. Dazu gibt’s freie Verpflegung und die Möglichkeit alles zu fragen, was ihr schon immer mal über Jobs und die Industrie wissen wollt.

Es diskutieren:
* Dr.-Ing. Günter Uhl (Technologieregion Südpfalz e.V.)
* Dipl.-Ing. Stefan Krieger (Hydro Ingenieure GmbH, Kaiserslautern)
* Patrick Adam (Langhammer GmbH, Eisenberg)
* Dirk Moser (Langhammer GmbH, Eisenberg)
* Dipl.-Ing. Timo Schuff (ITK Engineering GmbH, Rülzheim)

Programm:
* 13:30 Get Together (Foyer Rotunde)
* 14:00 Begrüßung (Rotunde)
* 14:20 Vorstellung der Referenten und Firmen
* 15:00 Podiumsdiskussion „Der Elektroingenieur der Zukunft – was bleibt, was kommt“ 
* 16:00 Verleihung der Stifterpreise
* 16:30 Austausch und Einzelgespräche (Nachbrenner EIT, Keller Gebäude 11) - Verpflegung frei!

Programm zum Download (PDF)