Fachgebiet Automatisierungstechnik (AT Plus)

Das war mal aktuell...

Prüfung "Grundlagen der Automatisierung"

Die Prüfung im Fach Grundlagen der Automatisierung für das Wintersemester 2019/20 findet am 06.03.2020 in Raum 24/102 ab 09:00 Uhr statt.

 

Exam "Logic Control"

The exam for "Logic Control" will take place on 25.02.20 at 9:00 am in room 46/220.

Permitted aids: Writing and drawing material, nonprogrammable calculator, dictionaries (non-electronic).

Attention: Roomchange to 46/220

 

Mündliche Prüfung "Fehlerdiagnose und fehlertolerante Systeme"

Die Prüfung für das Wintersemester 2019/20 findet am 03.03.2020 in Raum 12/474 ab 13:30 Uhr statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin im Sekretariat oder per mail an mkunz@eit.uni-kl.de

Seminar Automatisierungstechnik WS19/20

Im Rahmen dieses Seminars werden Studierende einen Vortrag zu einem Thema aus den Gebieten Cybersicherheit von cyber-physischen Systemen und Ereignisdiskrete Systeme halten. Der Präsentation geht die selbstständige Bearbeitung des Themas voraus. Sie geschieht unter Anleitung eines Betreuers und basiert im Wesentlichen auf der Einarbeitung in einer wissenschaftlichen Veröffentlichung.

Neben dem Erwerb von Fachwissen sind aber auch das Einüben von Präsentationstechniken sowie das Sammeln von Erfahrungen im Umgang mit Fragen in Fachdiskussionen wichtige Elemente des Seminars. Diese so genannten "Soft-Skills" sind im weiteren Verlauf des Studiums und bei der Bewerbung um einen zukünftigen Arbeitsplatz sehr wertvoll.

Für die Ausarbeitung und die Präsentation eines Vortrags sowie die regelmäßige Teilnahme am Seminar kann ein Schein über 2 SWS erworben werden. Wir laden alle Interessierten recht herzlich zur Teilnahme am Seminar ein. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Themenvergabe erfolgt in der Einführungsveranstaltung. Nähere Informationen sind nach Anmeldung im OLAT zu finden.

Einführungsveranstaltung findet am Dienstag, 05.11.2019 um 15:30 in Raum 12/478 statt.

 

Absolvent des Lehrstuhls erhält Namur-Award

Der Kaiserslauterer Masterstudent Sebastian Gau ist von der Interessengemeinschaft Automatisierungstechnik der Prozessindustrie (NAMUR) für seine Abschlussarbeit mit dem 3.500 Euro dotierten Namur-Award 2017 ausgezeichnet worden. Er hat ein Rechenverfahren entwickelt, um Schaltsysteme, in Fachkreisen auch schaltende Systeme genannt, bei industriellen Prozessen zu verbessern. Seine Arbeit hat Gau bei Professorin Dr. Ping Zhang am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) angefertigt.

Bei vielen Prozessen in der Industrie spielen schaltende Systeme eine wichtige Rolle. Sie regeln beispielsweise, ob ein Ventil geöffnet oder geschlossen werden muss, um eine Temperatur oder einen Druck optimal einzustellen. Auch bei Ladegeräten, wie etwa beim Smartphone oder bei elektrischen Antrieben, kommen diese Techniken zum Einsatz. Sie sorgen dafür, dass solche Prozesse unter möglichst optimalen Bedingungen ablaufen, etwa dass die Abwärme beim Aufladen von Akkus nicht zu groß wird.

Im Rahmen seiner Masterarbeit „Optimal and Suboptimal Control of Switched Linear Systems“ hat der angehende Ingenieur eine neue Variante von Reglern zusammen mit Thomas Leifeld, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl, konstruiert. Dazu hat er sich mit Optimierungsverfahren aus der Mathematik beschäftigt. Diese komplexen Rechenwege helfen dabei, komplizierte Prozesse, Entscheidungswege und Ähnliches zu vereinfachen. Für die Regelsysteme hat Gau einen solchen neuartigen Lösungsansatz entwickelt. Dieser Algorithmus ermöglicht es nun, dass solche Systeme effizienter und schneller arbeiten.

Die Preisverleihung fand heute im Rahmen der jährlichen NAMUR-Hauptsitzung im rheinland-pfälzischen Bad Neuenahr statt. Gau hat an der TUK Elektrotechnik studiert. Seine Masterarbeit hat er bei Professorin Zhang am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik angefertigt. Die Forscher beschäftigen sich hier unter anderem mit der Steuerung von industriellen Prozessen.

Mit der Auszeichnung ehrt NAMUR jedes Jahr die beste Diplom- und/oder Masterarbeit in den Bereichen Elektro-, Automatisierungs-, Informations-, Mess-, Regelungs-, Prozessleit- sowie
Verfahrenstechnik.

 

Prüfungsankündigung

Die Prüfung Logic Control / Steuerungstechnik findet am 20.03.18, ab 9:00 Uhr in Raum 24-102 statt.

Zugelassene Hilfsmittel zur Klausur sind: Dokumentenechte Schreibmittel, Zeichenutensilien, nichtprogrammierbarer Taschenrechner.

Nicht zugelassen ist eine Formelsammelung!

Für eine Teilnahme an der Klausur zum Scheinerwerb wird um Anmeldung gebeten.

Hierzu bitte eine E-Mail mit Vorname, Name, Matrikelnummer und Studiengang an mkunz[at]eit.uni-kl.de.


 

Prüfungsankündigung

Die Klausur zur Prüfung im Fach Prozessautomatisierung findet am Donnerstag, 27. März 2014, von 8:30 Uhr bis 11 Uhr in Gebäude 11 Raum 207 statt.

Wer nicht über das Prüfungsamt angemeldet ist und durch die Klausurteilnahme lediglich einen Schein erwerben möchte, meldet sich bitte bis zum 21.03.2014 beim Betreuer an (auch per E-Mail möglich).

Weitere Informationen zur Klausur im OLAT-System.


Fragestunde zur Prüfung Prozessautomatisierung

Am Freitag, den 14. März 2014, findet um 15:30-16:30 Uhr in Gebäude 11, Raum 243 Fragestunde zur Prüfung statt. Alle Interessierten sind hierzu recht herzlich eingeladen.

 


Prüfungsankündigung

Die Klausur zur Prüfung im Fach Grundlagen der Automatisierung findet am Dienstag, 11. März 2014, von 9 Uhr bis 11 Uhr in Gebäude 24 Raum 102 statt.

Wer nicht über das Prüfungsamt angemeldet ist und durch die Klausurteilnahme lediglich einen Schein erwerben möchte, meldet sich bitte bis zum 07.03.2014 beim Betreuer an (auch per E-Mail möglich).

Weitere Informationen zur Klausur im OLAT-System.


Vortragsankündigung

Am Dienstag, den 4. Februar 2014, hält Herr Benjamin Göttlich den Vortrag zu seiner Studienarbeit mit dem Thema "Zeitreihenanalyse von Ambient Assisted Living Sensordaten zur Erkennung von Veränderungen des Bewohnerverhaltens". Der Vortrag findet um 14:30 Uhr in Gebäude 12, Raum 270 statt. Alle Interessierten sind hierzu recht herzlich eingeladen.

 


Prüfungsergebnis und Klausureinsicht (Update: 10.12.2013)

Die Prüfungsergebnisse zur Klausur Steuerungstechnik / Logic Control und Soft-Control im Sommersemester 2013 hängen am Lehrstuhl aus.

Zur Einsicht in die Klausuren ist bis zum 15.12.2013 eine verbindliche Anmeldung bei Stefan Schneider oder im Sekretariat des Lehrstuhl erforderlich.


[24.10.2013] Hiwi-Stelle

Am Lehrstuhl ist ab 01.11.2013 eine HiWi-Stelle offen, Details erfahren Sie
hier (PDF-Datei).


Gastvorlesung im WS 2013/2014

Im kommenden Wintersemester 2013/2014 wird wieder die Gastvorlesung "Soft Computing - Neural Networks and Fuzzy Control" von Prof. Adolfo Bauchspieß (Universität von Brasilia) angeboten. Sie wird als Ersatz für "Methoden der Soft Control" oder als Wahlpflichtfach anerkannt. Weitere Infos gibt es hier.


Prüfungsankündigungen

Methoden der Soft-Control:

Die Klausur zur Vorlesung "Methoden der Soft-Control" von Dr.-Ing. Tanvir Hussain findet am 11.10.2013 von 9 bis 11 Uhr in Raum 11-207 statt.

Prozessautomatisierung:

Die Prüfung zur Vorlesung Prozessautomatisierung findet am Montag, den 7. Oktober 2013, ab 08:30 Uhr in Gebäude 1/Raum 006 statt.
Eine Sprechstunde zur Prüfung findet am Montag, den 23. September 2013, von 16:00 bis 17:00 Uhr in Gebäude 11/Raum 243 statt.

Grundlagen der Automatisierung:

Klausur: 13. September 2013, 9:00 - 11:00 Uhr, Raum 24-102
Sprechstunde: 4. September 2013, 14:30 - 16 Uhr, Raum 12-478
Weitere Informationen im OLAT-System.

Modellbildung & Identifikation:

Die Prüfungsankündigung samt weiterer Informationen finden Sie hier.


Vortragsankündigung

Am Montag, den 14. Oktober 2013 um 10.30 Uhr hält Herr Florian Dittmann seinen Bachelorarbeitsvortrag zum Thema "Eigenschaftenanalyse von Modellen ereignisdiskreter Systeme zum Zweck der Fehlerdiagnose". Der Vortrag findet in 12/270 statt. Alle Interessierten sind herzlich hierzu eingeladen.


Prüfungsergebnis

Die Prüfungsergebnisse zur Klausur Grundlagen und Anwendungen der Wahrscheinlichkeitstheorie im Sommersemester 2013 sind hier zu finden.

Die Klausur kann nach Terminvereinbarung bis zum 09. August 2013 eingesehen werden. Benotete Scheine werden automatisch ans Prüfungsamt übermittelt.


HiWi Stellen

Für das Vertiefungslabor Automatisierungstechnik im WS 2013/2014 sind zwei offene HiWi Stellen zu besetzten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.


Prüfungsankündigung

Die Prüfung zur Vorlesung Grundlagen und Anwendungen der Wahrscheinlichkeitstheorie findet am Donnerstag, den 25. Juli 2013 ab 08:30 Uhr in Raum 42/115 statt.

Eine Sprechstunde wird am Donnerstag, den 18. Juli 2013 von 14:00 bis 16:00 Uhr in Raum 12/478 angeboten.


Klausureinsicht zur Prüfung Prozessautomatisierung findet am 24. Mai 2013 von 14-15 Uhr in 12-472 statt. Die Klausurergebnisse hängen ab dem Morgen des 24. Mai am Schwarzen Brett aus.


Am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik werden für das Sommersemester 2013 Seminararbeiten zum Thema "Optimierungsverfahren in der Automatisierungstechnik" angeboten.

Die Einführungsveranstaltung findet am 07.05.2013 um 08:30 Uhr in 12/478 statt.

Weitere Informationen gibt es hier.


Die Ergebnisse zur Klausur "Modellbildung und Identifikation" hängen am Schwarzen Brett des Lehrstuhls aus.

Die Klausureinsicht am 29.03.2013 fällt wegen Krankheit aus und ist ab dem 28.04.2013 nach Terminabsprache per E-Mail an haupt(at)eit.uni-kl.de möglich.

Die Ergebnisse der Klausur zur Vorlesung "Grundlagen der Automatisierung" im WS12/13 hängen am Schwarzen Brett des Lehrstuhls aus und können außerdem im OLAT-System eingesehen werden.

 


Diplomarbeitsvortrag

Am Freitag, den 15. Februar 2013 um 14.00 Uhr hält Herr Christoph Gielen seinen Diplomarbeitsvortrag zum Thema "Entwicklung von Clusteranalyseverfahren zur Ermittlung verteilter Modelle von Produktionsanlagen". Der Vortrag findet in 12/478 statt. Alle Interessierten sind herzlich hierzu eingeladen.


Klausursprechstunde

Zur Vorbereitung der Klausur "Grundlagen der Automatisierung" wird am 27.02.2013 von 15-16 Uhr eine Sprechstunde in Raum 12-468 angeboten.

Aushang zur Ankündigung der Klausur WS12-13


Studienarbeitsvortrag

Am Dienstag, den 29. Januar 2013 um 15.00 Uhr hält Frau Negin Tadayon Ihren Studienarbeitsvortrag zum Thema "Entwicklung von Methoden zur störungsarmen Beobachtung des zeitlichen Verhaltens ereignisdiskreter Systeme". Der Vortrag findet in 12/478 statt. Alle Interessierten sind herzlich hierzu eingeladen.


Studentische Vorträge

Am 4.12.2012 finden ab 13:45 Uhr zwei Abschlussvorträge von studentischen Arbeiten statt. Zunächst trägt Frau Asli Basalan die Ergebnisse ihrer Bachelorarbeit "Übertragung von Schnittstellentests aus der Informationstechnik auf die Sicherheitstechnik" vor. Im Anschluss stellt Herr Daniel Sigmund die Ergebnisse seiner Studienarbeit "Fallstudie zum wirtschaftlichen Entwurf von PLT-Schutzeinrichtungen" vor.

Am 5.12.2012 findet um 9:00 Uhr ein Abschlussvortrag aus dem Themenbereich Networked Control Systems statt: Herr Simon Voss wird über die Ergebnisse seiner Diplomarbeit zum Thema "Entwurf von QoS-adaptiven Reglern für Wireless Networked Control Systems" berichten.

Die Vorträge finden in Raum 12-478 statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.


Die Klausureinsicht Prozessautomatisierung findet am 21. November 2012 von 14:30 bis 15:30 Uhr in 12-472 statt. Die Ergebnisse der Klausur vom 8. Oktober 2012 können über OLAT abgerufen werden.


Im Wintersemester 2012/2013 werden am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik zwei Wissenschaftler aus Brasilien zu Gast sein. Im Rahmen ihres Aufenthalts werden sie auch jeweils eine Gastvorlesung als Blockveranstaltung anbieten:

Prof. Adolfo Bauchspieß (Universidade de Brasilia):
Soft Computing - Neural Networks and Fuzzy Control

Prof. Antonio Padilha L.Bo (Universidade de Brasilia):
Human Centered Robotics

Die Blockvorlesung bei Prof. Bauchspieß beginnt am 16.10. um 15 Uhr in Raum 12/478.


Die Prüfung "Prozessautomatisierung" findet am 8. Oktober 2012 um 8:30 Uhr in 01/006 statt.


Die Sprechstunde für die Prüfung "Prozessautomatisierung" findet am 28. September 2012 um 14 Uhr in 12/478 statt.


Die Prüfung zur Vorlesung "Grundlagen der Automatisierung" findet am 14.09.2012 von 9 - 11 Uhr in Raum 24/102 statt. Eine Sprechstunde wird am 05.09.2012 von 15 - 16 Uhr in Raum 12/478 angeboten.

 


Vortragsankündigung

Am Montag, den 16.07.2012 um 14:30 Uhr, berichtet Herr Marc Staab über die Ergebnisse seiner Diplomarbeit mit dem Titel "Beurteilung der
sicherheitstechnischen Verfügbarkeit von Systemen der Prozessanalysentechnik mittels Markov-Ketten".

Danach hält um 15:30 Uhr Frau Anna Nehring den Vortrag zu ihrer Studienarbeit "Feldtest von funkbasierten Home-Automation-Sensoren für den Einsatz in AAL-Systemen".

Beide Vorträge finden in Raum 12/478 statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.


Die Klausurergebnisse für "Steuerungstechnik" können am Schwarzen Brett des Lehrstuhls in Geb. 12, Stockwerk 4 eingesehen werden.


Am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik werden für das Sommersemester 2012 Seminararbeiten zum Thema "Smart Homes: Theorie und Anwendung" angeboten.

Die Einführungsveranstaltung findet am 03.05.2012 um 15:30 Uhr in 12/478 statt.

Weitere Informationen gibt es hier.


Die Klausurergebnisse für "Grundlagen der Automatisierung" können am Schwarzen Brett des Lehrstuhls in Geb. 12, Stockwerk 4 eingesehen werden.


Am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik werden für das Sommersemester 2011 Seminararbeiten zum Thema "Energieeffizienz in der Automatisierungstechnik" angeboten.

Die Einführungsveranstaltung findet am 11.05.2011 um 14:00 Uhr in 12/478 statt.

Weitere Informationen gibt es hier.


Grundlagen der Automatisierung

 Die Ergebnisse der Klausur vom 15.3.2011 hängen am schwarzen Brett des Lehrstuhls aus (Gebäude 12, Stockwerk 4).
 Die Klausureinsicht ist bis zum 15.04.2011 möglich. Terminvereinbarung hierzu in Raum 12/468 oder per E-Mail.  
 


Die Klausur zur Diplomhauptprüfung im Fach Prozessautomatisierung findet am Donnerstag, 31. März 2011 um 08.30 Uhr im Bau 11, Raum 207 statt. 


Die Sprechstunde zur Klausur Prozessautomatisierung findet am 24. März 2011 von 14-15 Uhr in Gebäude 12 / Raum 478 statt. 


Grundlagen und Anwendung der Wahrscheinlichkeitstheorie

 Das Gesamtergebnis der Klausur ist im WebCT, sowie als Aushang in Gebäude 12 (4. Stock) zu finden.
 Die Einsicht der Klausuren (1. und 2. Teil) findet am 08. April 2011 um 14.00 bis 17.00 Uhr in 12/478 statt. 
 Benotete Scheine werden automatisch ans Prüfungsamt übermittelt. 


Vortragsankündigungen

Die Abschlussvorträge des Seminars "Soft Control in der Automatisierungstechnik" finden an folgenden Terminen in Raum 12/478 statt:

01.02.2011 um 8:30 Uhr

07.02.2011 um 14:30 Uhr

10.02.2011 um 14:30 Uhr

Am 2. Februar 2011 wird Herr Aziz Boumlik über die Ergebnisse seiner Studienarbeit mit dem Titel "Modellierung und Verifikation der Mechatronik eines biologisch motivierten Robotergelenks" berichten. Der Vortrag findet um 16:00 Uhr in Raum 12/478 statt.

Zu allen Vorträgen ergeht herzliche Einladung.


Die Ergebnisse für die Klausur "Prozessautomatisierung" hängen am Lehrstuhl aus.

Die Klausureinsicht findet am 23.11.2010 von 14 bis 15 Uhr in Raum 12/478 statt.

Sollte jemand an diesem Termin verhindert sein, kann bis 29.11.2010 ein separater Termin vereinbart werden.


Im Wintersemester 2010/2011 findet das Seminar Automatisierungstechnik statt.

Das Thema lautet in diesem Jahr:

Soft Control in der Automatisierungstechnik

Weitere Informationen finden Sie auf der Seminar-Seite


Die Ergebnisse für die Klausur "Grundlagen der Automatisierung" hängen am Lehrstuhl aus.

Die Klausureinsicht findet am 07.10.2010 von 14 bis 16 Uhr in Raum 12/466 statt.

Sollte jemand an diesem Termin verhindert sein, kann bis 12.10.2010 ein separater Termin vereinbart werden.


Achtung: Raumänderung!

Die Klausur Grundlagen der Automatisierung findet am 10.09.2010 von 9 bis 11 Uhr in Gebäude 24 Raum 102 statt. 


Die Sprechstunde zur Klausur Prozessautomatisierung findet am 20. September von 14-16 Uhr in Gebäude 12 / Raum 478 statt. 


Vortragsankündigung

Seminar Automatisierungstechnik im Sommersemester 2010 Teilnehmervorträge zum Seminarthema "Ambiente Systeme" 

Termin 1: Montag, 12.07.2010 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: 14:00 Uhr 4 Vorträge 

Termin 2: Dienstag, 13.07.2010 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: 14:00 Uhr 4 Vorträge


Im Sommersemester findet das Seminar Automatisierungstechnik statt. Das Thema lautet in diesem Jahr: Ambiente Systeme. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seminar-Seite.


 Die Vorlesung im Fach Prozessautomatisierung fällt am Dienstag, 15. Juni 2010 aus. 


Vortragsankündigung

Seminar Automatisierungstechnik: Vortrag Präsentationstechnik Mi 19.05.2010  14:00 Uhr  12/478.

Der Vortrag richtet sich an Teilnehmer des Seminars Automatisierungstechnik. 


Ergebnisse der Klausur zur Diplomhauptprüfung im Fach Prozessautomatisierung hängen aus. 

Die Klausureinsicht findet am Dienstag, 20. April 2010 von 14-15 Uhr im Bau 12, Raum 468 statt. 


Die Klausur zur Diplomhauptprüfung im Fach Prozessautomatisierung findet am Donnerstag, 1. April 2010 um 08.30 Uhr im Bau 11, Raum 207 statt. 


Vortragsankündigung

Seminar Automatisierungstechnik, Thema: Sicherheitsgerichtete Automatisierungstechnik Seminarvorträge zum Seminar Automatisierungstechnik

 Termin 1: Donnerstag, 4.02.2010
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: 14:00 Uhr  
 
 Termin 2: Donnerstag, 11.02.2010
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: 14:00 Uhr 


Vortragsankündigung
 

Nelia Schneider: Implementierung fortgeschrittener Regelungskonzepte in einem Prozessleitsystem Vortrag zur Diplomarbeit

 Termin: Montag, 21.12.2009
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: 10:00 Uhr   


Vortragsankündigung

Markus Janiak: Energiemanagement durch Nachrüstung von Komponenten der Gebäudeautomatisierung Vortrag zur Diplomarbeit

 Termin: Montag, 16.11.2009
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: 14:00 Uhr   


Vortragsankündigung

Thorsten Rodner: Identifikation von ereignisdiskreten Teilsystemen mit heuristischen Optimierungsverfahren Vortrag zur Diplomarbeit 

Termin: Montag, 16.11.2009 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: 14:40 Uhr   


 Seminar Automatisierungstechnik: Der Lehrstuhl für Automatisierungstechnik bietet dieses Semster ein Seminar an. Nähere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen: Konstanin Machleidt (0631 / 205-4454, machleidt@eit.uni-kl.de) oder Thomas Gabriel (0631 / 205-4454, gabriel@eit.uni-kl.de) 


 Die Prüfung "Bussysteme in der Automatisierungstechnik" bei Prof. Wollert wurde verschoben und findet am 21.08. statt. 

Bei Fragen: Konstanin Machleidt (0631 / 205-4454, machleidt@eit.uni-kl.de) 


 Vortragsankündigung 

Patrick Demke: Aufbau eines wissensbasierten Diagnosesystems während der Programmierung fertigungstechnischer Anlagen Vortrag zur Studienarbeit

 Termin: Donnerstag, 23.07.2009
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: 15:00 Uhr   


Vortragsankündigung

Mickael Danancher: Comparison of model-based diagnosis methods for Discrete Event Systems Vortrag zur Studienarbeit

 Termin: Donnerstag, 16.07.2009
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: 14:00 Uhr  
 


 Vortragsankündigung

Thomas Mayer: Generische Markov-Modell-basierte PFD-Berechnung für PLT-Schutzeinrichtungen mit dynamischem Voting unter Reparatureinfluss Vortrag zur Diplomarbeit

 Termin: Montag, 13.07.2009
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: 14:00 Uhr  
 

Dazu ergeht herzliche Einladung. 


 Im Rahmen des EIT-Kolloquiums und auf Einladung von Prof. Litz spricht Prof. Ernesto López-Mellado am Donnerstag, dem 25.06.2009 um 17:00 Uhr in Gebäude 12 Raum 270 der Technischen Universität Kaiserslautern über das Thema „Research Topics on Discrete Event Systems at Cinvestav Unidad Guadalajara (Mexico)" 

Dazu ergeht herzliche Einladung. 


Vortragsankündigung:

Christian Weinmann: Erstellung eines mathematischen Modells zur Berechnung sicherheitstechnischer Kenngrößen für automatisierte Prozessanalysentechnik Vortrag zur Diplomarbeit 

Termin: Montag, 26.01.2009 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: 14:00 Uhr 


Vortragsankündigung:

Mete Isik: Modelling of "Degraded Modes" in MooN-Circuits Vortrag zur Masterarbeit 

 Termin: Montag, 02.02.2009 

Ort: Raum 12-478 

Zeit:13:45 Uhr 


Vortragsankündigung:

Nelia Schneider: Bewertung von Identifikationsverfahren fertigungstechnischer Anlagen zur Fehlererkennung und -lokalisierung Vortrag zur Studienarbeit

Termin: Freitag, 12.12.2008 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: 10:00 Uhr   


 Vortragsankündigung:

Andreas Kober: Wahl geeigneter Markov-Modelle zur Modellierung nicht exponentialverteilter Reparaturvorgänge Vortrag zur Diplomarbeit 

 Termin: Montag, 22.09.2008 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: ab 14:45 Uhr   


Vortragsankündigung:

Vanessa Romero: Comparison of Three Methods to Manage Time-Delay and Packet Dropouts in Networked Control Systems Vortrag zur Masterarbeit 

Termin: Montag, 18.08.2008 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: ab 14:00 Uhr 


Vortragsankündigung: 

Pierric Leonard: Data-based detection of concurrency in discrete event systems Vortrag zum Praktikum 

Termin: Montag, 14.07.2008 

Ort: Raum 12-478

 Zeit: ab 11:00 Uhr 


 Vortragsankündigung:

Christian Weinmann: Sicherheitsgerichtete Untersuchung von automatisierter Betriebsanalysentechnik Vortrag zur Studienarbeit

 Thorsten Rodner: Konzeptionierung und Aufbau einer funkbasierten Notaus-Lösung für die SmartFactory KL Vortrag zur Studienarbeit 

Termin: Montag, 07.07.2008 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: ab 15:00 Uhr
 


 Seminarvorträge zum Thema: Theorie und Anwendungen von Networked Control Systems (NCS) 

Termin: Dienstag, 15.07.2008
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: ab 10:30 Uhr
 


 Gastvortrag: Dependable control of discrete event systems

Es spricht Prof. Dr. habil. Jean-Jacques Lesage, LURPA Cachan
 

Abstract:

Dependability is a quality which must be guaranteed during the entire life cycle of an automated system. During the last twenty years, significant progress has been made by scientists to provide engineers with new methods, tools and techniques that aim at fault prevention, forecasting, tolerance or removal in a system. Concerning Discrete Event Systems, these techniques can be classified into "Off-line techniques" (i.e. during the design of the automated system) and "On line techniques" (i.e. during operation of the automated system). 

This presentation aims at giving an overview of some research results obtained at the LURPA lab ("Automated Production Research Laboratory in "Ecole Normale Supérieure de Cachan" in France near Paris) in this domain. Specific attention will be paid to algebraic approaches for control laws synthesis and for Dynamic Fault Trees analysis, and to formal verification of temporal properties of networked automation systems. 

Termin: Donnerstag, den 12.06.2008

Ort: Gebäude 12/270 

Zeit:17:00 Uhr

Im Anschluss findet am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik ein "Public Viewing" (Deutschland - Kroatien) statt. Bei Interesse bitte bei mroth@eit.uni-kl.de anmelden. 


Vortragsankündigung:
 

 Andreas Kober: Konzeptionierung und Aufbau eines Laborversuchs "NCS-basierte Durchflussregelstrecke" Vortrag zur Studienarbeit

Aicha Theile: Zuverlässigkeitsbewertung einer Absperrklappe gemäß realer Einsatzdaten Vortrag zur Studienarbeit

Termin: Montag, 28.04.2008 

Ort: Raum 12-478

 Zeit: ab 11:00 Uhr


Vortragsankündigung im Rahmen des Seminars Automatisierungstechnik:

Liu Zheng: Grundlagen und Anwendung der Supervisory Control Theory Vortrag zur Seminararbeit
 
 Eric Fischbach: Erweiterung des klassischen Steuerungsentwurfs mit Methoden der Supervisory Control Theory Vortrag zur Seminararbeit
 
 Christian Weinmann: Vergleich von Techniken zur Berechnung der mittleren PFD Vortrag zur Seminararbeit
 
 Termin: Montag, 31.03.2008
 Ort: Raum 12-478
 Zeit: ab 14:00 Uhr


Vortragsankündigung:

Fabian Noll: Risikoanalyse im Bereich der sicherheitsgerichteten Automatisierungstechnik Vortrag zur Studienarbeit 

Termin: Montag, 25.02.2008 

Ort: Raum 12-478 

Zeit: 14:00 Uhr 


 Masterarbeiten an der ENS-Cachan (Paris) 

Der Lehrstuhl für Automatierungstechnik steht seit Jahren in engem Kontakt mit der Ecole normale Supérieur de Cachan. Für den Zeitraum 2008/2009 schreibt die ENS Stipendien für Master-Studenten und Doktoranden aus. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dipl.-Ing. Matthias Roth


 Seminar Automatisierungstechnik:

 Der Lehrstuhl für Automatisierungstechnik bietet dieses Semster ein Seminar an. 
 Nähere Informationen finden Sie hier.
 

 

 


Vortragsankündigung:

Steve Fankem: Berechnung von MTTFS und MTTFD mit Markov Modellen Vortrag zur Seminararbeit

Hu Xiashun: Fehlerdiagnose in zeitbewerteten ereignisdiskreten Systemen Vortrag zur Seminararbeit 

Thorsten Rodner: Online-Fehlerdiagnose mit Chronicles Vortrag zur Seminararbeit 

 Termin: Montag, 23.07.2007 

Ort: Raum 12-478

 Zeit: ab 14:00 Uhr


Vortragsankündigung:

Vadim Heinz: Entwurf einer NCS-basierten Durchflussregelstrecke Vortrag zur Diplomarbeit 

 Jurij Schmidt: Systematik und Applikation der FMEDA als Instrument zur Bewertung der funktionalen Sicherheit Vortrag zur Studienarbeit 

Aïcha Theile: Steady-State-Betrachtung von Markov-Modellen zur Verifikation normierter PFD-Formeln Vortrag zur Seminararbeit 

Termin: Montag, 09.07.2007 

Ort: Raum 12-478

Zeit: ab 14:00 Uhr

 


Seminar Automatisierungstechnik:

 Der Lehrstuhl für Automatisierungstechnik bietet dieses Semster ein Seminar an. 
 Nähere Informationen finden Sie hier.

Vortragsankündigung:

Lisa Ollinger: Fehlerdiagnose in ereignisdiskreten Systemen - Zentraler und verteilter Diagnoser-Ansatz Seminarvortrag 

Termin: Montag, 30.04.2007 

Ort: Raum 12-478

Zeit: 14:00 Uhr


Seminar Automatisierungstechnik:

 Dieses Semester wird ein Seminar mit dem Thema "Automatisches Erkennen und Diagnostizieren von Fehlerzuständen in dynamischen Systemen" angeboten. 

Informationen gibt es hier.


Vortragsankündigung:

 

Yolla Indria: Design of an Individual Mobile Measurement of Thermal Comfort Vortrag zur Masterarbeit

Termin: Mo., 25.09.2006
 Ort: Raum 12-270
 Zeit: 14:00 Uhr


Vortragsankündigung:

Artur Schumacher: Untersuchung von Qualitätsmetriken für SPS-Programme Vortrag zur Diplomarbeit

Termin: Mi., 19.04.2006
 Ort: Raum 12-270
 Zeit: 10:00 Uhr


Vortragsankündigung:

Wenbin Yang: Hausautomatisierung im Haus der Gegenwart Seminarvortrag

Termin: Mo., 20.03.2006
 Ort: Raum 12-270
 Zeit: 13:30 Uhr 


Vortragsankündigung:

Vadim Heinz: Assisted living / SMART Home Seminarvortrag

Termin: Mo., 20.03.2006
 Ort: Raum 12-270
 Zeit: 14:00 Uhr

Marco Rottler: Bedeutungsvielfalt von AmI-Systemen in der weltweiten AmI-Literatur Vortrag zur Studienarbeit

Termin: Mo., 20.03.2006
 Ort: Raum 12-270
 Zeit: 14:30 Uhr

Erik Holzapfel: Implementierung eines Fehlerspeicher- und Gerätediagnosesystems in ein Interfacegeräte der Prozessautomation Vortrag zur Diplomarbeit

Termin: Mo., 06.03.2006
 Ort: Raum 12-478 (geändert)
 Zeit: 14:00 Uhr

Leila Zouaghi: Definition und automatisierte Simulation von Klimatisierungsszenarien Vortrag zur Diplomarbeit

Termin: Di., 17.01.2006
 Ort: Raum 12-270
 Zeit: 17:00 Uhr


Vortragsankündigung:

Michael Zürn: Die LMI-Methode zur Optimierung von AmI-spezifischen Networked Control Systemen Vortrag zur Studienarbeit

Termin: Mo., 07.11.2005
 Ort: Raum 12-270
 Zeit: 14:30 Uhr

Tim Nagel: Entwurf eines QoS-sensitiven Reglers für einen Gleichstrommotor in einem NCS Vortrag zur Studienarbeit
 

Termin: Mo., 26.09.2005

Ort: Raum 12-270

 Zeit: 14:00 Uhr


Vortragsankündigung:

Dorothee Gerkhardt (Diplomarbeit): Untersuchungen zuReglerentwurfsverfahren für Networked Control Systems 
 

Termin: 09.05.2005, 14:00 Raum 12-476


Vortragsankündigung:

Wei Chen: Merkmalserkennung zur Maschinendiagnose auf Basis von Schwingungs- und Schallmessungen Vortrag zur Diplomarbeit 

Datum: 28.02.2005 

Uhrzeit: 14:00 Uhr 

Ort: 12/270 

 

Melanie Groß: Anwendung von Wavelets zur Machinendiagnose am Beispiel eines Mähdreschers Vortrag zur Diplomarbeit 

 Datum: 28.02.2005 

Uhrzeit: 14:30 Uhr 

Ort: 12/270

 

Philipp Münch: Untersuchungen zur Energiegewinnung für AmI-Systeme Vortrag zur Studienarbeit 

 Datum: 28.02.2005

 Uhrzeit: 15:00 Uhr 

Ort: 12/270 


Zum Seitenanfang