Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Prof. Gerhard Fohler erhält den ECRTS Outstanding Achievement Award


Prof. Gerhard Fohler mit dem ECRTS Outstanding Achievements Award / Foto: privat

Prof. Gerhard Fohler erhielt vom Technischen Komitee für Echtzeitsysteme der Euromicro eine Auszeichnung für herausragende Leistungen während seiner zwei Jahrzehnte dauernden Führungsrolle und Verdienste für die ECRTS Konferenz und die Echtzeit Community im allgemeinen. Dieser ECRTS Outstanding Achievements Award ist die einzige Auszeichnung des Technischen Komittees, sie wurde zum ersten Mal vergeben.

1998 übernahm Prof. Fohler Organisation und wissenschaftliche Leitung der Echtzeitinitiativen der Euromicro. Diese hielt einen Workshop ab, der kurz vor der Einstellung stand. Prof. Fohler hat diesen Workshop in eine der führenden Qualitätskonferenzen auf dem Gebiet der Echtzeitsysteme umgewandelt. Er war die treibende Kraft bei der Einführung und Umsetzung vieler Innovationen, die seitdem von vielen anderen Konferenzen übernommen wurden.

Der Fachbereich gratuliert Prof. Fohler ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!

Zum Seitenanfang